Katharina Ambrosius (Systemischer Coach und Psychologie-Absolventin)

"Paradoxon der modernen Zeit: Die Kommunikationsmittel werden immer besser, doch die Kommunikation wird immer schlechter."

(Bertram Jacobi, *1963, Dipl.-Ing. für Instandhaltung von Kraftwerksanlagen)

Zwischenmenschliche Kommunikation ist etwas Faszinierendes und zugleich sehr Komplexes. Ich glaube, dass wir zu selbstverständlich davon ausgehen, dass das Erlernen der Lautbildung und damit das Sprechen ausreicht, um zu kommunizieren. Meines Erachtens gehört viel mehr dazu, als die Fähigkeit der Aneinanderreihung von Worten.

So viel Verletzung, Schmerz, Scham und Wut entsteht aufgrund einer unachtsamen oder absichtlich gewaltvollen Verwendung von Sprache. Beides hat Ursachen, die ich gemeinsam mit dir aufspüren möchte, um dir und deinem Umfeld ein wohlwollenderes Miteinander zu ermöglichen.

Mein eigener bisheriger Werdegang hat mich immer wieder in Situationen geführt, in denen schier unlösbare Konflikte zu drastischen und zur menschlichen Entfremdung beitragenden Maßnahmen geführt haben, die wiederum drastische Reaktionen herbeiführten. In dieser Negativspirale sehe ich keinen Sinn.

Ich glaube daran, dass ein wohlwollendes Miteinander möglich ist und die für alle Beteiligten gewinnbringendste Option darstellt im Sinne von Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit.


WERDEGANG

  • Abschluss in Psychologie B.Sc. (FU Hagen)
  • Bearbeitung von Sportdisziplinfällen, Konfliktklärungen, Gestaltung von Aus- und Fortbildungsangeboten
  • Betreuung/Begleitung von Jugendlichen im Ehrenamtssektor

SPEZIALISIERUNG

  • Ausbildung zum Systemischen Personal Coach an der Coaching Akademie Berlin (CAB) (Zertifizierung nach ECA, Dezember 2016)
  • Einzelcoachings in den Bereichen Life, Karriere und Sport
  • Weiterbildungen im Bereich Kommunikation, Konfliktklärung, Stressmanagement

PERSÖNLICHES

  • ehem. Schiedsrichterin (2. Basketball Bundesliga)
  • Lizensierte Trainerin (C-Leistungssport; Jugend- und Erwachsenenbereich)
  • aktive Basketballspielerin

COACHINGFELDER

  • Konflikte (innere und äußere): Einzelcoachings oder Gruppen-/Teamcoachings
  • Kommunikation im privaten und beruflichen Kontext
  • Lebensgestaltung (Persönliches Wohlergehen, Familie, Beziehung, Freundeskreise)
  • Berufliche (Neu)-Orientierung für Schüler, Auszubildende, Studierende, Absolventen, Angestellte, Selbständige u.v.m.